3. Sächsisch-Polnischer Innovationstag "Technik. Mensch. Zukunft."

Fokus auf Fertigungstechnologien und alle Aspekte zukünftiger Mobilität

07.11.2019 09:00 08.11.2019 17:00
Gebäude H 14 der TU Wrocław, Wyb. Wyspiańskiego 40, 50-370 Wrocław (Polen)
Art der Veranstaltung Externe Veranstaltung
Region Sachsen

Polen verzeichnet seit Jahren eine überdurchschnittlich gute wirtschaftliche Entwicklung und setzt dabei auf die weitere Erhöhung der Innovationskraft in der breit gefächerten Industrie. So sind bei den zunehmend exportorientierten polnischen Maschinenbauern Umstellungsprozesse hin zu mehr Robotik- und Automatisierungslösungen im Gange. Außerdem werden unter der Prämisse der Nachhaltigkeit neue Mobilitätskonzepte entwickelt und erprobt. Davon profitieren auch sächsische Unternehmen.

Zur weiteren Förderung der nachhaltigen grenzüberschreitenden Zusammenarbeit von Wissenschaft und Wirtschaft zwischen dem Freistaat Sachsen und der Republik Polen sind sächsische Unternehmen und Forschungseinrichtungen zum 3. Sächsisch-Polnischen Innovationstag "Technik. Mensch. Zukunft. – Nachhaltiges Design innovativer Produkte im Kontext gesellschaftlicher Herausforderungen“ eingeladen.

Der Inovationstag steht unter der Schirmherrschaft des Generalkonsulats der Bundesrepublik Deutschland in Wrocław. Veranstalter sind das Verbindungsbüro des Freistaates Sachsen, das Transfer Office der Technischen Universität Dresden und die Technische Universität Wrocław. Die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH unterstützt den 3. Innovationstag im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr im Rahmen des Projektes „MOBILITÄT DER ZUKUNFT Polen 2019“.

Seien auch Sie mit dabei und nutzen den Innovationstag mit unserer Unterstützung zur Präsentation Ihres Unternehmens und der Knüpfung neuer Kontakte! Zum Beispiel zu Ihren zukünftigen Projektpartnern für die Entwicklung von Elektrofahrzeugen für Stadt und Land oder für die Entwicklung von multifunktionalen und intelligenten Flugzeugzellen- und Triebwerksteilen. Darüber hinaus stehen weitere interessante Themen und eine feierliche Abendveranstaltung auf der Agenda.

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung!