Digitalisierung im Handwerk – Vom 3D-Scan zum fertigen 3D-Modell @Magdeburg

Vom Sensor bis zum Anwender – aus verstreuten Daten werden wertvolle Informationen

12.12.2019 16:00 19:00
GTZH Gründungs- u. Technologietransfer Zentrum Handwerk mbH, Gustav-Ricker-Straße 62, 39120 Magdeburg
Art der Veranstaltung Externe Veranstaltung

Vom 2D-Plan zum 3D-Modell
Referent: Eric Bergholz (LSE-CEO), Laserscanning Europe GmbH

Vom klassischen Handaufmaß zum 3D-Laserscanning oder vom 2D-Plan zum 3D-Modell sind zwei Eckpunkte der Digitalisierung im Handwerk. In dieser Veranstaltung zeigen wir Ihnen die Vorteile eines dreidimensionalen Aufmaßes (3D-Laserscanning) gegenüber einem herkömmlichen Aufmaß. Durch das digitale Aufmaß mit einem Laserscanner sparen Sie wertvolle Zeit und Geld.

Zudem schreitet die stufenweise Einführung von BIM (Building Information Modelling) mit großen Schritten voran. Großprojekte müssen in Zukunft als BIM-Projekte realisiert werden, was zur Folge hat, dass das Handwerk mit in diesem Prozess eingebunden wird. Daher Bedarf es einer Anpassung der bisherigen Arbeitsabläufe in vielen Unternehmen.

Wie das alles zusammenhängt, das erfahren Sie in dieser Veranstaltung.

 

Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie HIER!