Sächsische Transfer Roadshow

Teilnehmer des Sächsischen Transferpreises erzählen ihre Geschichte

19.03.2020 16:00 18:00
Hochschule Mittweida, Gerhard-Neumann Bau, Haus 5, Raum 109A, Technikumplatz 17, 09648 Mittweida
Art der Veranstaltung Externe Veranstaltung
Region Sachsen

Gendia­gnostik & Erhaltung der Biodi­ver­sität

Die sächsi­schen Hochschulen für Angewandte Wissen­schaften fungieren insbe­sondere in der Region durch verschiedene Trans­ferak­ti­vi­täten oder Auftrags­for­schung als Innova­ti­ons­partner für kleine und mittlere Unter­nehmen. Durch die Koope­ration können Unter­nehmen ohne eigene Forschungs­ab­teilung von der wissen­schaft­lichen Expertise der Hochschule profi­tieren.

Teilnehmer Sächsischer Transpreis 2019

Genetische Zucht­for­schung beim Schaf­pudel mit Fokus auf Kryptorchismus
Prof. Dr. Röbbe Wünschiers, Hochschule Mittweida – vorgeschlagen von Institut für ganzheitliche Zucht von PON und Schafpudel


Transferkanal: Verbundprojekt
Innovationsfeld: Life Sciences

 

Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie HIER!