"Macher30 – der Ehrenpreis des Ostens" - LIVESTREAM

Preisverleihung

Die Initiative „Macher30 – der Ehrenpreis des Ostens“ zeichnet Persönlichkeiten aus, die sich seit 1989 auf gesellschaftlicher, politischer oder wirtschaftlicher Ebene verdient gemacht haben. Unternehmen oder Projekte, die von den Machern geleitet werden, sollten ihren Ursprung in den neuen Bundesländern haben, aber überregional wirken.

Die Träger der Initiative – der Verein Berliner Kaufleute und Industrieller (VBKI), der Ostdeutsche Bankenverband (OstBV), Egon Zehnder International (EZI) und die European School of Management and Technology (ESMT Berlin) – wollen mit der Auszeichnung die Vorbildfunktion dieser "Macher" stärken und ihr herausragendes Engagement würdigen.

 

In wenigen Tagen feiern wir dreißig Jahre Deutsche Einheit. Die Initiative „Macher30 – der Ehrenpreis des Ostens“ nimmt dies zum Anlass, um engagierte Macherinnen und Macher zu würdigen, die Teil einer ostdeutschen Erfolgsgeschichte geworden sind und weiter an dieser mitschreiben.

Sehr herzlich möchten wir Sie einladen, am Festakt und der Preisverleihung, die coronabedingt mit nur wenigen Gästen vor Ort stattfinden kann, digital teilzunehmen:

Livestream unter macher30.de/live/

Der Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie sowie Beauftragter der Bundesregierung für die neuen Bundesländer, Herr Marco Wanderwitz, hält die Festrede.

 

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen gemeinsam Persönlichkeiten aus den Kategorien Wirtschaft, Newcomer, Wissenschaft und Kommune für ihre herausragenden Leistungen zu ehren.

 

Weitere Informationen zur Preisverleihung finden Sie HIER!