Praktische und theoretische Hürden bei Anwendung von Machine Learning

KI-Entwicklerstammtisch

11.05.2021 14:00 15:00
ONLINE
Art der Veranstaltung Externe Veranstaltung

Veranstalter: Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau
Am 11. Mai findet der Online-KI-Entwickerstammtisch zum Thema "Maschinelles Lernen" statt.

Bei der Verwendung von Methoden des Maschinellen Lernens kann es häufig passieren, dass Ergebnisse unbeabsichtigt verfälscht sind. Die Methoden erzielen das erwünschte Ergebnis zwar bei der Entwicklung, in der Praxis allerdings versagen diese. Oliver Mothes vom Thüringer Zentrum für Lernende Systeme und Robotiks (TZLR) beleuchtet diese Probleme beim Entwicklerstammtisch und lädt ein zur Diskussion.

Die Zugangsdaten zum Online-Meeting werden Ihnen kurz vor der Veranstaltung via Mail mitgeteilt.

Über den KI-Entwicklerstammtisch

Mit dem "KI-Entwicklerstammtisch" soll ein regionales Veranstaltungsformat für Entwickler von KI-Lösungen geschaffen werden. Im monatlichen Rhythmus wird durch Entwickler aus unterschiedlichen Institutionen jeweils eine konkrete KI-Lösung bzw. ein KI-Entwicklungsprojekt sowohl aus den Perspektiven der Algorithmen- und Modell-Entwickler als auch der Software- und Hardware-Entwickler vorgestellt.

Im Mittelpunkt steht das gegenseitige Kennenlernen, die Vernetzung untereinander und vor allem der Wissens- und Erfahrungsaustausch.

Neben der genannten Zielgruppe ist der "KI-Entwicklerstammtisch" auch offen für Teilnehmer aus Unternehmen und anderen Einrichtungen, die einen Einblick in Problemstellungen bei der technischen Umsetzung von KI-Lösungen erhalten und regionale Akteure kennen lernen möchten.

Die Stammtische finden immer am zweiten Dienstag im Monat statt. Teilnehmer können gern jederzeit Themenvorschläge einbringen.

Hier geht es zum Veranstaltungskalender!