Stark wachsende Unternehmen zeigen, wie es geht



Unternehmenswachstum ist nicht nur Ausdruck wirtschaftlichen Erfolges, sondern schafft auch neue unternehmerische Möglichkeiten – höhere Aufmerksamkeit beim Kunden, schnellere Einführung von neuen Produkten, wettbewerbsfähigere Kosten, höhere Zufriedenheit der Mitarbeiter und nicht zuletzt eine langfristige Sicherung des Unternehmens. Dabei ist höheres Wachstum keine Zauberei, sondern ein systematischer Prozess, wie er in den Geschäftsmodellen schnell wachsender Unternehmen zu finden ist.

Viele Unternehmensbeispiele zeigen, wie es geht, d.h. wie sich Investitionen, Umsatz, Beschäftigung und Gewinne deutlich steigern lassen – häufig unter Nutzung der Angebote der regionalen Wirtschaftsförderung, der Technologieberatung oder der Kammern, Verbände und Clusterorganisationen.

Allerdings gibt es auch Risikofaktoren – etwa Finanzierungsengpässe, Fachkräftemangel oder Informationslücken, beispielsweise hinsichtlich technologischer Trends.

Schildern Sie uns Ihre Erfahrungen, Ihre Ideen und Lösungen. Wir wollen, dass Sie mit anderen Unternehmern ins Gespräch kommen und mehr über die Faktoren, welche das Wachstum Ihres oder anderer Unternehmen begünstigt haben, erfahren. Und wir möchten mit den Akteuren, die Dienstleistungen für diese Unternehmen anbieten, darüber diskutieren, welche Angebote besonders erfolgreich waren. Nur so ist es möglich, gute Erfahrungen von Unternehmern zu Impulsen für andere Unternehmen werden zu lassen.

Leitfragen für Ihre Ideen und Vorschläge

  1. Welche Beispiele für schnell wachsende Unternehmen kennen Sie?
  2. Was zeichnet schnell wachsende Unternehmen aus und wie können diese Erfolgsfaktoren für die Unternehmenslandschaft breiter nutzbar gemacht werden?
  3. Wie kann bereits in der Gründungsphase die Basis für schnelles Wachstum gelegt werden? Beispiele sind etwa Co-Ventures in Clustern, Ausgründungen aus bestehenden Unternehmen oder die gezielte Ausrichtung des Unternehmens an gesellschaftlichen Bedarfsfeldern.
  4. Brauchen Unternehmen, die das Potenzial haben, ein schnell wachsendes Unternehmen zu werden, eine spezifische Begleitung und Unterstützung? Stichworte sind hier z.B. die Unterstützung bei der Erschließung neuer Märkte, Experimentierräume für die Entwicklung von Prototypen oder das Testen neuer Technologien allgemein.
  5. Wie kann dazu beigetragen werden, dass wachstumshemmende Faktoren möglichst minimiert werden. Mögliche Maßnahmen sind etwa Allianzen gegen den Fachkräftemangel, Partnerschaften mit Venture Kapitalisten und anderen Finanzierungsinstitutionen.
  6. Was kann dafür getan werden, dass sich z. B. internationale, schnell wachsende Unternehmen, die im Rahmen ihrer Expansion neue Standorte suchen, in der Region ansiedeln?
  7. Wie können die regionalen, infrastrukturellen Rahmenbedingungen innovationsfördernd weiterentwickelt werden?
  8. Welche Projekte und Aktivitäten zur Stärkung der Innovationskraft von Unternehmen sind aktuell in Ihrem Unternehmen oder ihrer Institution in der Planung oder werden bereits umgesetzt?

 

Ihre Ideen in der Übersicht